Fleisch und Wurst

Unsere Heidschnucken werden ganzjährig auf Heide und Magerrasen gehütet, haben viel Bewegung und fressen ganz unterschiedliche Pflanzen über das Jahr. Dadurch entsteht ein sehr mageres und gut muskuliertes Fleisch mit einem einzigartigen Geschmack.

Bei dem im Winter zugegebenen Futter verzichten wir auf Soja- oder Palmölprodukte, sondern setzen in sehr großen Teilen auf Heu, Kartoffeln oder auch einmal Zuckerrüben aus der Umgebung.

Wir bringen unsere Tiere zu einem regionalen Schlachter, zerlegen selbst und lassen das Fleisch in der betriebseigenen Kühlzelle abhängen. Die Wurstwaren produziert ein regionaler Fleischereibetrieb.

Seit Ostern 2022 haben wir einen neuen Verkaufswagen, in dem wir sowohl Wurst- und Fleischwaren verkaufen können, als auch ein kleines gastronomisches Angebot bereit halten.

Bei Interesse an unseren Fleisch- und Wurstprodukten nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!